Die Beleuchtungen der Instrumente im Cabrio sind oft schwach, ungleichmäßig oder die verbauten Lampen gehen oft kaputt.


Diese Probleme können durch spezielle LED Platinen behoben werden.

 

Bei Fragen könnt ihr euch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.



Heizungsregler LED-Platine

 

Durch die LEDs auf der Platine werden die Regler und Anzeigen besser ausgeleuchtet.
Rote und Blaue LEDs haben die Farben besser hervor.
Die LEDs haben eine 5-mal höhere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Glühbirnen.

Die Platine ist dimmbar und wird automatisch über das KI mit gedimmt.

Für die Montage muss die Streuscheibe in der Blende entfernt werden.

Man benötigt lediglich einen Schraubenzieher und ein Cuttermesser für den Tausch.
Die alten Lampen werden einfach entfernt.
Dank einer ausgeklügelten Technik, brauch beim Einbau die Polarität (Plus/Minus) der Stecker NICHT beachtet werden!
Ein zusätzlicher Überspannungsschutz schützt die LEDs vor Stromspritzen, welche beim starten des Autos auftreten können.

Es gibt zwei Typen der Platinen.
Die Platinen unterscheiden sich bei Fahrzeugen mit und ohne Klimaanlage.
Die Platinen passen auch bei Blenden mit den älteren Drehreglern.


Teilenummern zum Vergleich:

Gehäuse Heizungsregler: 893 819 045 x

Blende (schwarz) Fahrzeuge OHNE Klimaanlage: 8A1 819 073
Blende (schwarz) Fahrzeuge MIT Klimaanlage: 8A1 820 073
... es gibt viele weitere Blenden in verschiedenen Optiken

 


 

Zusatzinstrumente LED-Platine

 

Durch die LEDs auf der Platine werden die Anzeigen besser ausgeleuchtet.
Rote LEDs haben die Farben besser hervor.
Die LEDs haben eine 5-mal höhere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Glühbirnen.

Die Platine ist dimmbar und wird automatisch über das KI mit gedimmt.

Für die Montage muss die Zusatzanzeige entfernt werden (Demontage Mittelkonsole) und die Platine aus der Anzeige entfernt werden.

Man benötigt gängiges Werkzeug zur Demontage der Zusatzinstrumente und einen Lötkolben, um 2 Kabel auf die Platine der Zusatzinstrumente zu löten.

Die alten Lampen werden einfach entfernt.

Dank einer ausgeklügelten Technik, brauch beim Einbau die Polarität (Plus/Minus) der Stecker NICHT beachtet werden!
Ein zusätzlicher Überspannungsschutz schützt die LEDs vor Stromspritzen, welche beim Starten des Autos auftreten können.

Teilenummern zum Vergleich:

Zusatzinstrumente Teilenummer: 8A1919214
Erst ab Modelljahr 1995! (ab Fahrgestellnummer 8G-S-000 001)
Bitte vorher prüfen!

Alternativ kann für ältere Zusatzinstrumente der Lichtleiter der einzelnen Instrumente mit einem kleinen Fräser verschmälert werden um die Platine einzubauen.

Bitte beachten, die ersten Cabrios hatten einzelne Anzeigen, hier passt die Platine nicht.